Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Baby & Kleinkind
  4. Sicherheit unterwegs
  5. BabyBjörn Babytrage One
News

Ein Klassiker in neuer Version: die BabyBjörn Babytrage One

Das schwedische Familienunternehmen BabyBjörn hat die beliebte Babytrage One noch einmal verbessert und in einer neuen Version herausgebracht. Die Babytrage One ist jetzt noch weicher und anschmiegsamer.

Rund 100 Testfamilien haben zusammen mit Kinderärzten, TrageberaterInnen und anderen Fachleuten alle neuen Funktionen getestet, um die besten Ergebnisse für Babys und Eltern zu erhalten. Das Resultat ist eine ergonomische, anschmiegsame Babytrage mit stufenlosen Einstellmöglichkeiten, die einfach an verschiedene Größen und Bedürfnisse angepasst werden kann.

Was ist neu?

  • Die Kopfstütze ist höher und bietet daher Neugeborenen besseren Schutz und Unterstützung für den Nacken. Auch für größere Babys, die in der Babytrage eingeschlafen sind, ist sie dadurch noch bequemer. Eine neue, stufenlose Schnalle macht die Kopfstütze besser anpassbar.
  • Die maximale Stegbreite ist noch größer geworden, und der Steg kann dank feststellbarer Reißverschlüsse in der gewünschten Breite arretiert werden. Alle Einstellungen sind stufenlos, damit die Eltern selbst die optimale Position wählen können.
  • Die gesamte Babytrage wird nun aus einer geringeren Menge an Stoff und Wattierung hergestellt, was sie weicher, anschmiegsamer und gleichzeitig nachhaltiger für die Umwelt macht. Weniger Stoff zwischen Eltern und Kind sorgt für noch größere Nähe und ein angenehm kühles Tragegefühl. Mit der dünneren Wattierung passt sich die Babytrage dem Baby noch besser an, und es ist deutlicher zu sehen, dass das Baby eine natürliche, ergonomische Haltung mit gerundetem Rücken einnimmt. Gleichzeitig haben seine Arme und Beine dabei ausreichend Bewegungsfreiheit, was besonders wichtig für das Training von Muskeln, Motorik und Gleichgewicht ist.

Wie trage ich ergonomisch?

Für ein bequemes und ergonomisches Tragen gibt es ein paar einfache Grundregeln: Das Baby oder Kleinkind sollte auf „Kopfkusshöhe“ getragen werden. Bauchgurt und Schulterriemen können dafür individuell an jede Körpergröße und -form angepasst werden, damit es für Kind und Träger/in so bequem wie möglich ist. Zudem sollte das Kind nach dem Hineinsetzen in die Babytrage in eine physiologische Haltung gebracht werden. Das erreicht man durch das Anhocken der Beinchen, sodass das Becken in die Babytrage hineinkippt und der Rücken sich runden kann. In diesem Video ist das gut zu sehen:

Bequem Tragen von 0–3 Jahren

Die Babytrage One hat eine neue, besonders dicke Wattierung in den Schulterriemen und einen robusten Bauchgurt. Dadurch ist das Tragen auch auf längeren Strecken sehr bequem, und das Gewicht des Kindes wird gleichmäßig verteilt. Die Babytrage One eignet sich für das Tragen ab der Geburt bis zum Alter von ungefähr drei Jahren (3,5–15 kg). Sie ermöglicht vier Tragepositionen vor dem Bauch und auf dem Rücken. Das Platzieren des Kindes auf dem Rücken ist einzigartig sicher und einfach.

Soll es etwas luftiger sein?

Die luftige Variante der Babytrage One ist die Babytrage One Air. Sie besteht aus einem ganz neuen, leichten Mesh-Gewebe, das speziell für BabyBjörn entwickelt wurde, um besonders weich für die empfindliche Babyhaut zu sein. Sie ist nun minimal wattiert und dadurch noch anschmiegsamer und atmungsaktiver. Zudem reduziert sie die Schweißbildung beim Tragen und trocknet nach dem Waschen sehr schnell.

Hüftfreundlichkeit bestätigt

Sowohl die Babytrage One als auch die Babytrage One Air wurde vom International Hip Dysplasia Institute (IHDI) getestet und als hüftfreundliche Babytrage anerkannt. Die Hüfte eines Neugeborenen wird in der Babytrage korrekt gestützt und befindet sich in einer optimalen Haltung, mit den Beinen nach außen abgewinkelt. Diese Haltung fördert die gesunde Entwicklung der Hüftgelenke, was in den ersten Lebensmonaten besonders wichtig ist.

Im Einklang mit der Natur

Alle Textilien von BabyBjörn, die mit dem Kind in Kontakt kommen, sind ungefährlich und gemäß Oeko-Tex Standard 100, Klasse 1 für Babyprodukte, zertifiziert. Alle Materialien in den Kunststoffprodukten von BabyBjörn sind PVC-frei, BPA-frei und recycelbar.

Alles beginnt mit Babypower

Gerade hat BabyBjörn eine neue, limitierte Frühjahrskollektion herausgebracht: die Baby Power Collection. Sie beinhaltet die Bestseller Babytrage One und Babywippe Bliss in auffälligen Farben und Prints.

Elternschaft ist eine unentwegte Reise voller unterschiedlicher Emotionen. Die neue Baby Power Collection verkörpert den Humor dieser Achterbahnfahrt. Mit dynamischen Farben und eigenwilligen Prints ermutigt BabyBjörn alle Eltern, über die Ups und Downs zu lachen, während sie ihren Babys die Geborgenheit geben, die sie brauchen.

BabyBjörn Designerin Karin über ihre Inspiration für die Kollektion:

„Wir lassen uns von Babys inspirieren und konzentrieren uns immer auf deren Bedürfnisse. Babys sind süß, klein und zart, doch sie bestimmen dein Leben rund um die Uhr! Diese Kollektion und all die Babys in dieser Kampagne erzählen davon, wie es ist, Eltern zu sein und Baby zu sein. Das nennen wir echte Baby Power!“

BabyBjörn verfolgt seit jeher das Ziel, Produkte zu machen, die den Alltag von Eltern einfacher und fröhlicher machen. Mit der neuen Baby Power Collection gibt das schwedische Familienunternehmen den Babys die Zügel in die Hand, mit auffälligen, fröhlichen und freundlichen Farben und Prints.

BabyBjörn – Leidenschaft für die nächste Generation

BabyBjörn ist ein schwedisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, das 1961 von Björn und Lillemor Jakobson gegründet wurde. Das Unternehmen, das heute ungefähr 100 Mitarbeiter beschäftigt, hat sich der Aufgabe verschrieben, gute, funktionelle und vor allem sichere Produkte für die Allerkleinsten zu entwickeln. Die Produkte sollen Eltern den Alltag erleichtern und Kinder bis zum Alter von drei Jahren in ihrer Entwicklung begleiten. Seit der Firmengründung arbeitet BabyBjörn eng mit medizinischen Experten wie Kinderärzten und Hebammen, Trageberatern, unabhängigen Testinstituten, Industriedesignern und Familien zusammen.

So wird ein Höchststandard an Funktion und Sicherheit gewährleistet. Der Nachhaltigkeitsgedanke spielt ebenfalls eine wichtige Rolle: Das Unternehmen möchte seine Umweltbilanz stetig verbessern und haltbare Produkte anbieten, die Kindern und Eltern über Generationen hinweg Freude bereiten. Die vierfachen Eltern und zehnfachen Großeltern Björn und Lillemor sind mittlerweile über achtzig und nach wie vor sehr ins Unternehmensgeschehen involviert. Lillemor ist unter anderem als Kreativdirektorin maßgeblich an der Entwicklung neuer Kollektionen beteiligt.

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.