Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Für Sie entdeckt
  3. Apps
  4. Babyplaces
News

BabyPlaces

Wickelgelegenheiten, Kinderärzte und Spielplätze in der Nähe oder unterwegs mobil abrufbar – Die BabyPlaces-App erleichtert Eltern den Alltag
Die kostenlose, interaktive App BabyPlaces beantwortet die alltäglichen Fragen, die Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und alle, die Kinder um sich haben, beschäftigen. In insgesamt acht Hauptkategorien finden sich mittlerweile rund 40.000 empfehlenswerte BabyPlaces in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und sogar einige auf Mallorca.

Die einzelnen Plätze werden als Markierung auf einer Karte angezeigt, so dass sie schnell zu finden sind. Nutzer können alle Orte bewerten und kommentieren, so entsteht ein Erfahrungsnetzwerk von Eltern für Eltern. Auch bei Ausflügen und im Urlaub lassen sich durch die deutschlandweit verteilten BabyPlaces wichtige Informationen, etwa die Adresse des nächsten Kinderarztes, jederzeit abrufen.

03_BabyPlaces_in-Aktion-klein.jpgDie verschiedenen Kategorien decken Informationsbedarf rund um das Thema Baby ab: Wickelgelegenheiten und Spielplätze finden sich ebenso wie Tipps zu barrierefreien U-Bahnstationen oder den nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten für Windeln, Kekse und Co. Unter Erleben und Entdecken lässt sich die Suche in weitere Unterkategorien aufteilen, von Sport und Theater, Musik und Tanz, Erlebnisparks und Museen oder auch Zoos+Tierparks ist alles dabei. Tipps zu kinderfreundlichen Cafés und Restaurants in Kombination mit Shoppingempfehlungen für Kinderkleidung, Spielzeug oder Umstandsmode machen einen Städte-Trip mit Baby einfach entspannter. Die hilfreichen Kommentare und Erfahrungen der anderen Mitglieder machen sich bezahlt und runden die Funktionen der App ab.

Auch das eigene Lieblingscafé oder die versteckt liegende Kinderboutique können unkompliziert zu einem BabyPlace werden. Die App lebt von den Benutzern, je mehr Erfahrungen und Plätze geteilt werden, desto größer ist der Nutzen für die BabyPlaces-Gemeinschaft. Neue Orte werden mit einem Klick angelegt, die

Adressinformationen werden automatisch generiert, Kontaktinformationen und Kategorie gibt der Nutzer selbst ein. Eltern profitieren so von einem stetig wachsenden Empfehlungsnetzwerk.

Die App funktioniert auf allen gängigen Smartphones (zum Beispiel Apple iPhone, Android Phones oder Windows Phone 8). Die Informationen sind unabhängig und basieren ausschließlich auf Elternerfahrungen.

Weitere Informationen zu BabyPlaces und zum kostenlosen Download finden Sie auf: www.babyplaces.de/app


Gutscheincodes