Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Familienpolitik
  4. Familienleben
  5. Beziehungen verändern sich durch ein Kind
News

Beziehungen verändern sich durch ein Kind

Man hört es immer wieder bevor man Kinder hat, dass Beziehungen unter dem Nachwuchs leiden können. Vor dem Kinder kriegen, kann man das nicht glauben bzw. ist es überhaupt nicht im Vorstellungsvermögen der werdenden Eltern vorhanden.
Mit dem ersten Kind merkt man dann schnell, dass sich alles verändert. Natürlich ist das auch völlig normal, denn das kleine Kind braucht alle Aufmerksamkeit. Also ist die Aufmerksamkeit für einander in der Partnerschaft geringer. Der regelmäßige Schlafentzug und die blanken Nerven, sorgen für den Rest an Unstimmigkeiten und mangelnder Geduld mit dem Partner. Die Streitigkeiten im Alltag werden mehr.

Wichtig ist zu wissen, dass es ganz vielen Paaren so geht und dass es nicht das Ende Ihrer Beziehung bedeutet und auch nicht heißen muss, dass es von nun an für immer diese Anspannungen und Unstimmigkeiten geben wird.

Zum einen zählt die Zeit. Mit der Zeit spielt man sich als Eltern besser in das neue Familienleben ein, die Kinder werden größer und selbständiger und man findet ein Neues miteinander.

Zum anderen können sie auch aktiv etwas für Ihre Beziehung tun, wenn Sie merken, dass Ihr Partner sich emotional von Ihnen entfernt. Besonders Männer können anfangen sich emotional zu distanzieren, wenn Frauen Ihre Unbeschwertheit, Ihre Freiheit und Ihre selbstbewusste Souveränität verlieren. Was natürlich schnell in so einer neuen Lebenssituation passieren kann. Auch Misstrauen und „Klammern“ kann zu emotionaler Distanz führen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie dem Ganzen entgegenwirken können und so proaktiv Ihre Beziehung verbessern können.

Dafür haben wir den passenden Tipp für Sie: Martin von Bergen,Autor des Buches „Das Geheimnis, wie sich ein Mann wieder in Sie verliebt“ und Einzel-Coach und Berater für Frauen mit komplizierten Beziehungssituationen gibt passende Tipps in seinem kostenlosen E-Book. Hier finden Sie zum Beispiel die 3 Schritte, wie Sie Ihren Mann wieder emotional an sich binden können und selbst auch gelassener und zufriedener mit Ihrer Beziehung werden.

Ein Tipp ist zum Beispiel Ihren eigenen Interessen nachzugehen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und nicht Ihren ganzen Lebensinhalt rund um Ihren Mann und Ihre Familie zu stricken. Es ist leichter gesagt als getan, aber es ist möglich. Schauen Sie doch auch in unsere Rubrik Familienleben. Hier finden Sie viele Tipps um die Familie und Beziehung zu stärken.

Bildnachweis: © Syda Productions