Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Baby & Kleinkind
  4. Babypflege
  5. Lillydoo Windeln im Test
News

Getestet: Hautfreundliche und stilsichere Babypflege mit Lillydoo Windeln

Lillydoo WindelnWenn es eine Konstante im Leben von Baby-und Kleinkindeltern gibt, dann: Windeln. In welcher Form auch immer, ohne sie geht es nicht, solange die Kleinen die Toilette nicht für sich entdeckt haben. Lillydoo schenkt Babys Windeln, die ihnen einen besonderen Tragekomfort bieten. Ein Erfahrungsbericht.

Mit dem Know-How einer Mutter entwickelt

Zu den Mitentwicklern des Babyprodukte von Lillydoo gehört Sissi Rasche, eine erfahrene Hebamme und Babypflege-Expertin. Sie wurde 2011 das erste Mal Mutter und beschäftigte sich eingehend mit dem Thema Windelpflege. Der Von-Müttern-für-Mütter-empfohlen-Bonus ist der erste Pluspunkt. Sissi war es besonders wichtig, dass die neuartigen Windeln hautfreundlich sind, denn Baby trägt die Windel viele Stunden am Tag direkt an der empfindlichen Haut. Deshalb sind die Lillydoo-Windeln frei von Parfümen, PEG-Emulgatoren und Parabenen. Außerdem wurde Lillydoo als erste deutsche Einmal-Windel nach OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert und von dermatest oder dem Hohenstein Institut als sehr hautfreundlich bewertet.

+++ Mit den Erfahrungen einer Mutter und Hebamme entwickelt
+++ frei von Parfümen, PEG-Emulgatoren und Parabenen
+++ OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert

Sicher und stilvoll zugleich windeln

Beim Windel-Test fällt zunächst einmal auf, wie weich das Material ist. Die äußere Schicht ist aus Vliesstoff, was sich sowohl für die Babyhaut wie auch für die Hände der Eltern gut anfühlt. Die Lillydoo-Windeln duften angenehm nach nichts, schließlich wird auf Parfüme, Lotionen und Farbstoffe und Latex in den Bündchen verzichtet. Bei der Anprobe fühlt sich Baby wohl, nichts klemmt oder eng ein. Der direkte Windel-Leistungstest fällt positiv aus, der Saugkern hielt die Flüssigkeit dort, wo sie hingehört, der Babypo blieb trocken. Die Lillydoo-Windeln sind atmungsaktiv, wodurch die Haut atmen kann und sich auch keine unangenehmen Gerüche entwickeln. Ein weiteres Plus bekommt das Windel-Start-Up für die umweltfreundliche Verpackung. Die Verpackungsfolie der Windel ist bio und komplett kompostierbar und der verwendete Zellstoff wird chlorfrei gebleicht und stammt aus einer zertifiziert, nachhaltigen Forstwirtschaft. Ein cooles Extra: Die Lillydoo-Windeln gibt es in drei verschiedenen Designs, ganz nach dem Geschmack von Mama und Papa.

+++ saugstark
+++ umweltfreundliche Verpackung
+++ zertifizierte Forstwirtschaft

Lillydoo Windel AboPraktisch: Das Windel-Abo

Zu Sissis Erfahrungsschatz als junge Mutter gehört auch der Fakt, dass Eltern wenig Zeit haben. Wer Zeit beim Windelkauf sparen kann, sollte das tun! Dafür bietet Lillydoo das Windel-Abo an. Eltern wählen die aktuell benötigte Windelgröße sowie das gewünschte Design aus und geben an, wann sie das erste Mal beliefert werden möchten. Außerdem können Eltern wählen, ob sie alle drei, sechs oder neun Wochen ein neues Windelpaket erhalten möchten. Passen die Windeln nach einem Wachstumsschub nicht mehr, kann die benötigte Windelgröße für die nächste Bestellung einfach angepasst werden, in der Urlaubszeit kann die Windellieferung unterbrochen werden. Sehr praktisch: Auch Feuchttücher und Wickelunterlagen von Lillydoo kann man sich schnell in den Warenkorb packen.

+++ Lieferung frei Haus
+++ Windel-Abo-Rabatt

Fazit: Die Lillydoo Windel ist ein tolles Produkt, das gut durchdacht und hautfreundlich entwickelt wurde. Hinter dem Start-Up stehen starke Frauen und Männer, die wissen, was Baby gut tut. Wohltuend und entspannend ist für Eltern das Windel-Abo, mit dem das benötigte Windelpaket bis an die Tür geliefert wird.

Wer sich selbst von der Qualität der Lillydoo-Windeln überzeugen möchte, kann das kostenfreie Testpaket bestellen und die Windeln von Baby selbst ausprobieren lassen.


Jetzt gratis Testpaket anfordern