Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Baby & Kleinkind
  4. Kinder Gesundheit
  5. Sport im Alltag
News

Sport mit Kindern im Alltag

Wer kennt ihn nicht, den Schweinehund, der es einem so schwer macht, nachmittags oder abends noch etwas Bewegung in den Alltag zu bringen? Er ist allgegenwärtig, aber gerade mit Kindern ist ein sportliches Leben und auch das aktive Vorleben das A und O. Es gibt immer mehr übergewichtige Kinder. Daher stellen wir Ihnen hier gerne zwei schöne Übungen für Zuhause vor. So können Sie mit Kind aktiv sein.

Der Frosch

Springen Sie wie Frösche von Seerose zu Seerose.

So geht’s:
Sie beginnen am besten in der tiefsten Position. Dafür gehen Sie in eine tiefe Hocke, Ihre Füße sind etwas mehr als schulterbreit geöffnet, die Fußspitzen zeigen ein wenig nach außen. Die gesamte Fußsohle ist belastet. Ihre Hände platzieren Sie zwischen Ihren Beinen, direkt vor sich auf dem Boden. Ihr Rücken ist gerade und schön lang, als ob jemand Ihren Scheitelpunkt nach oben zieht. Springen Sie nun mit voller Kraft wie ein Frosch nach oben, um gleich wieder sanft in der Ausgangsposition zu landen.

Das bewirkt’s:
Kräftig die gesamte Beinmuskulatur, das Gesäß und die ischiocruralen Muskeln.

Der Hund

Markieren Sie den Baum, wie ein Hund.

So geht’s:
Kommen Sie in den Vierfüßlerstand, die Hände unter den Schulter, die Knie unter den Hüften. Ihr Rücken ist gerade, der Bauchnabel eingezogen und Sie schauen schräg vor sich auf den Boden, sodass Ihr Nacken schön lang gestreckt ist. Heben Sie nun Ihr rechtes Bein im 90-Grad-Winkel so hoch Sie können zur Seite – wie ein Hund am Baum. Spannen Sie die Gesäßmuskeln an und halten Sie Ihr Bein in der höchsten Position. Setzen Sie dann das Bein wieder ab. Achten Sie darauf, wirklich nur das Bein zu heben und die Hüften während der Übung stabil und parallel zum Boden zu halten.

Das bewirkt’s:
Formt den Po, stärkt den unteren Rücken und die Hüftbeuger.

BUCHEMPFEHLUNG

Mehr Übungen finden Sie in dem Buch “KnuddelFit®KID” vom Kösel-Verlag. Zu den Buch-Details:


Weitere Buchtipps