Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Familienpolitik
  4. Beruf & Karriere
  5. Elternguide
News

Offene Ausbildung zum „Elternguide“ – März+April in Starnberg

Die ALBATrosse Family Unit ist als Verbund erfahrener Experten spezialisiert auf authentische, erfolgreiche und nachhaltige Unternehmenslösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit der ALBATrosse Family Unit verfolgen wir gemeinsam mit unseren Lösungspartnern die Vision einer zentralen Anlaufstelle für Beschäftigte in Unternehmen als Unterstützung und Entlastung für Personalabteilung und Führungskräfte.

Das Ausbildungsprogramm zum Elternguide haben Nadja Alber und Christiane KuntzMayr als führende Expertinnen für die „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ und Geschäftsführerinnen von elvisory ins Leben gerufen. Die ehemalige Leiterin des Bereichs Family & Career und das ehemalige Mitglied des Aufsichtsrates der SAP SE bieten diese Qualifizierung als offenes Ausbildungsprogramm erstmals im Frühjahr 2018 am Starnberger See bei München an.

Ich verfüge über eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Bereich Vereinbarkeit von Beruf & Familie. In der Praxis habe ich als Leitung für den Bereich Family&Career den Ausbau und die Optimierung sämtlicher familienfreundlicher Maßnahmen bei der SAP maßgeblich vorangetrieben und geprägt. Daher weiß ich um die Wichtigkeit des Themas als auch über mögliche Hindernisse bei der Umsetzung.“
Nadja Alber, Geschäftsführerin elvisory.

Die Ausbildung zum Elternguide richtet sich an

Geschäftsführer/innen, Mitarbeiter/innen aus der Personalabteilung, Gesundheitsmanagement, Gleichstellungsbeauftragte, Betriebsräte, Personalräte, Ombudspersonen sowie interessierte und engagierte Menschen in Unternehmen.

Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind der entscheidende Erfolgsfaktor für die Arbeitswelt von heute und in Zukunft. Damit Vereinbarkeit gemeistert werden kann, sind die richtigen Investitionen für das eigene Unternehmen erforderlich. Neben finanziellen Ressourcen sind Auseinandersetzung, Bewusstmachung und Kulturveränderung die zentralen Stellschrauben. Familienfreundliche Personalpolitik braucht Führungskräfte in den Vorbild-Rollen und Mitarbeiter/innen, die für eine werteorientierte Personalarbeit stehen und diese Kultur leben – jeden Tag.

Ziele und Inhalte der 2-tägigen Ausbildung

Die von elvisory ausgebildeten Elternguides haben als zentraler und vertrauensvoller Ansprechpartner im Unternehmen die Aufgabe sowohl Ihre Führungskräfte als auch Ihre Beschäftigten in allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie professionell zu unterstützen. Im Rahmen der qualifizierten Ausbildung erhalten sie rechtliche Grundlagen, Kompetenzen zum Konfliktmanagement im Sinne einer authentischen „Vereinbarkeitskultur“, innerbetriebliche Umsetzungsmöglichkeiten sowie individuelle Lösungsansätze entsprechend der unternehmensinternen Richtlinien und Best Practices um diese Herausforderung einer gelebten und nachhaltig erfolgreichen Vereinbarkeit zu meistern.

Nutzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

• Einmalige Qualifizierung und Mitgliedschaft in dem elvisory Experten-Netzwerk ist deutlich günstiger als der Einkauf von externen Beratungsleistungen

• Einsparung von Zeit und Geld durch fundierte Qualifizierung eines zentralen internen Ansprechpartners

• Vernetzung und Sicherung eines stets aktuellen Wissenstandes der Elternguides

• Kompetente Beratung im Sinne der unternehmensinternen Regelungen und Leitlinien

• Signalwirkung für die Belegschaft, Betriebsrat, Personalrat und Arbeitnehmermarkt, dass das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ eine erfolgskritische Rolle im Unternehmen spielt

Termine

20.03.2018 09:00 – 18:00 Uhr
10.04.2018, 09:00 – 18:00 Uhr

Ausbildungsort

Berg am Starnberger See bei München (Haus Buchenried)

Seminarleitung

Nadja Alber und Christiane Kuntz-Mayr, Geschäftsführerinnen elvisory Teilnehmer: mindestens 5 Personen, maximal 12 Personen

Kosten

600 € p.P.

Anmeldung

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter. Download PDF

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.