Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Kinderwunsch
  4. Unerfüllter Kinderwunsch
  5. Tipps schneller schwanger werden – Spermienqualität beim Mann verbessern
News

Schneller schwanger werden

Tipp 10: Spermienqualität beim Mann verbessern

Auch Ihr Partner kann durch einen gesunden Lebensstil die Chance auf eine Schwangerschaft erhöhen. Gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport und eine Minimierung des Alkohol- und Nikotinkonsums verbessern die Spermienqualität!

Schwanger wird man zu zweit!

Genau wie Sie sollte sich auch Ihr Partner ausgewogen ernähren. Ein gesundes Gewicht und regelmäßiger Sport sind ebenso wichtig. Nikotin hingegen mindert die Spermienqualität massiv. Es kann sogar zu gesundheitlichen Schäden beim Kind kommen. Spermien reifen 3 Monate lang. Ihr Partner sollte also am besten schon 3 Monate vor geplanter Zeugung rauchfrei sein. Ebenso ist Alkohol ein Negativfaktor: Er senkt den Testosteronspiegel und führt zu Problemen bei der Ejakulation.

Rolle der Psyche

Doch auch die Psyche spielt eine Rolle: Stress wirkt sich nicht nur bei der Frau negativ auf die Chancen einer Schwangerschaft aus (Link: siehe auch Punkt 6). Er kann auch die Spermienproduktion beim Mann negativ beeinflussen!

Steht Ihr Partner unter Druck? Ist er großem Stress ausgesetzt, zum Beispiel bei der Arbeit? Hat er mit Ängsten zu kämpfen? Helfen Sie ihm, seine innere Balance wiederzufinden. Finden Sie einen gemeinsamen Weg, die Stressfaktoren im Leben Ihres Partners zu reduzieren. Dafür müssen Sie diese identifizieren und Ihre Ursachen bekämpfen.

Rolle des Alters

Auch das Alter Ihres Partners spielt eine Rolle: Die Spermienqualität nimmt bei zunehmendem Alter deutlich ab. Der Körper verliert die Fähigkeit sich vor oxidativem Stress zu schützen. Freie Radikale können dann das Erbgut (die DNA) in den Samenzellen schädigen.

Doch es gibt längst medizinische Hilfe! Ihr Partner lebt gesund und es klappt dennoch nicht?
Dann kann auch ihm ein Basis-Check-Up beim Arzt helfen!