Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. News
  3. Allgemein
  4. Deutscher Babyboom
News

Soviele Babys wie zuletzt in den 70iger Jahren

,

In Deutschland sind wieder mehr Babys geboren: Die Zahl der Geburten stieg 2016 im 5.Jahr hintereinander, und zwar auf 792.131, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von 7 % beziehungsweise 54.556 Babys.

Zuletzt seien 1996 ähnlich viele Kinder zur Welt gekommen wie im Jahr 2016, berichten die Statistiker. „Diese Entwicklung ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Frauen im Alter zwischen 30 und 37 Jahren häufiger Kinder bekommen“, erklärt ein Sprecher des Bundesamts. Diese hätten im jüngeren Alter deutlich weniger Kinder zur Welt gebracht als Frauen älterer Jahrgänge und verwirklichten derzeit stärker den je ihre Kinderwünsche, war sicherlich auf günstige familienpolitische und wirtschaftliche Bedingungen zurückzuführen ist. Desweiteren gebe es aktuell mehr potenzielle Mütter in diesem gebärfähigen Alter.


Die Werte für das Jahr 2017 sind noch nicht ganz komplett – die für das Jahr 2016 liegen bereits alle Daten vor.

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.