Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. News
  3. Allgemein
  4. reer – Kindersicherheitstag 2018
News

reer unterstützt den Kindersicherheitstag 2018

,

Unter dem Motto „Ich sehe was, was Du nicht siehst…“ findet am 10. Juni 2018 der bundesweite Kindersicherheitstag statt. reer unterstützt Projekte rund um den Kindersicherheitstag mit einem kostenlosen Paket, bestehend aus Kleinteile-Testern und Informationsbroschüren.

Leider sind Unfälle immer noch das Gesundheitsrisiko Nr. 1 für Kinder. Laut der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. geschehen bei Säuglingen und Kleinkindern bis zwei Jahre sogar über 80 Prozent dieser Unfälle in der Wohnung oder im häuslichen Umfeld. Daher möchte der Kindersicherheitsexperte Eltern, Betreuungseinrichtungen, Kinderärzte und andere Gesundheitsbeauftragte dazu einladen den Kindersicherheitstag als Anlass zu nehmen, um auf Unfallgefahren im häuslichen Umfeld aufmerksam zu machen. Als Dankeschön für ihre Maßnahmen unterstützt reer sie mit kostenlosen Kleinteile – Testern und Informationsmaterialien.

Warum ein Kleinteile-Tester?

Der Kleinteile-Tester ist ein bewährtes Mittel, um Alltagsgegenstände als unbewusste Gefahrenquellen aufzuzeigen und eignet sich ideal zu Vorführ- und Aufklärungszwecken. Mit dem Kleinteile-Tester können Eltern oder Betreuungspersonen überprüfen, ob Kleinteile- wie Münzen, Knöpfe, oder kleinteiliges Spielzeug- in die Luftwege eines Kindes (unter 3 Jahren) geraten und eine Gefahr darstellen können.

Anfragen und Bestellungen können gerichtet werden an [email protected]. unter der Angabe der erforderlichen Menge, Ihres Namens, Ihrer Organisation und der geplanten Maßnahmen. (Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht.)

Mission „Mehr Sicherheit für Kinder“

Seit fast 100 Jahren stellt die deutsche Traditionsmarke reer Produkte her, die den Alltag für Eltern und Kinder angenehmer und sicherer machen. Den größtmöglichen Schutz und Sicherheit für Babys und Kleinkinder versteht das Familienunternehmen als seine zentrale Aufgabe, als Mission! Daher erweitert reer ständig sein Netzwerk und pflegt einen regen Austausch mit Experten unterschiedlichster Disziplinen, um sein Know-how weiter auszubauen. So ist Sicherheitsexperte bereits langjähriges Mitglied der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. und ein Gründungsmitglied des internationalen Bündnisses GACS (Global Alliance for child safety). Als aktives DIN-Mitglied ist reer auch an der Entstehung neuer Normen beteiligt, um Sicherheitsprodukte auf ein sicheres Niveau zu bringen und Kinder noch besser vor Unfällen zu schützen.

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.