Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. News
  3. Allgemein
  4. Sachspenden fuer Fluechtlingskinder
News

Sachspenden für Flüchtlingskinder & Schwangere

,

„Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35)
Die Fremden und Obdachlosen sind für uns heute vor allem die Flüchtlinge und Asylsuchenden, die zurzeit wieder vermehrt bei uns Aufnahme suchen. Krieg, Diskriminierung, Terror und mangelnde Lebensperspektiven führen dazu, dass sie sich auf eine oft lebensbedrohliche Flucht begeben.

Die Initiative „schwangerinmeinerstadt – wir helfen mit!“ unterstützt die Gemeinschaftsunterkunft in der St.-Veit-Strasse in München.

Die Erstaufnahme-Einrichtung wird von der Inneren Mission koordiniert. In dieser dezentralen Unterbringung sind derzeit 180 Flüchtlinge, vorwiegend aus dem afrikanischen Raum (80 % Analphabeten) untergebracht. Dort leben viele Schwangere, Babys und Kinder, die auf Sachspenden wie Kleidung und Spielsachen angewiesen sind.

So können Sie helfen

Die Flüchtlinge sind für alle Sachspenden dankbar. Schaut doch mal in Eure Schränke – vielleicht habt ihr noch Schwangerschaftskleidung, Babyerstausstattung, Spielsachen, Kinderwägen, Malsachen etc. übrig.
Bei Kleidung ist es sehr wichtig, dass diese bitte vorher gewaschen und ordentlich zusammengelegt wird.

Natürlich können Sie neben gebrauchten Sachen auch neue mit ins Paket packen.
Wir bringen die Spenden persönlich in die Einrichtung.

Sachspenden bitte per Post an:

schwangerinmeinerstadt.de GmbH
z.H. Sabrina Hezinger
Preysingstrasse 27a
81667 München

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!