Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Baby & Kleinkind
  4. Ernährung bei Kindern
  5. Jetzt wird’s bunt – Kitaprojekt
News

BKK-VBU Projekt: Jetzt wird’s bunt

Die BKK-VBU hat ein neues Kita Projekt gestartet. „Jetzt wird’s bunt“, da der BKK-VBU ein ausgewogener Speiseplan sehr wichtig ist, denn bereits im Kindergartenalter prägen sich die Ernährungsgewohnheiten. Dazu werden Teams in Absprache mit der Kita Leitung die Kitas zum Frühstück besuchen und die Brotdosen unter die Lupe nehmen.

Denn um fit und gesund in den Tag zu starten, ist ein ausgewogenes Frühstück für Kinder besonders wichtig. Sie verlieren über Nacht viel Energie und benötigen für einen gesunden Tagesbeginn ein vitamin- und ballaststoffreiches Frühstück, damit ihre leeren Energiereserven wieder aufgeladen werden.

Dazu hat die BKK-VBU ein Ampelkartensystem entwickelt. Je nachdem wie der Inhalt der Brotdose der Kinder „abschneidet“, erhalten sie eine rote, gelbe oder grüne Ampelkarte. Diese werden für einen vorher festgelegten Zeitraum täglich in die Brotdose mitgeben.

Die Frühstücksampel steht auf Rot

Das Kind braucht ein vollwertiges Frühstück, damit es gut durch den Tag kommt. Daher sollten Schokoriegel, Kuchen, süße Getränke und andere zuckerreiche Kost eine absolute Ausnahme in der Brotdose sein. Auf der Rückseite des Infoblattes findet man einige Vorschläge, wie man ein Kind mit einem ausgewogenem Frühstück überraschen können, das ihm alle notwendigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum liefert.

Die Frühstücksampel steht auf Gelb

Mit dem zubereiteten Frühstück wurde ein guter Anfang gemacht. Doch kleine Schwächen hat es noch. Bei Kindern essen vor allem die Augen mit. Überraschungen verstärken die Neugier der Kleinen und damit auch deren Appetit. Wichtig ist die Vielfalt der Lebensmittel, denn früh gelernte Ernährungsgewohnheiten werden oft lebenslang beibehalten.

Die Frühstücksampel steht auf Grün

Das bereitete Frühstück ist so, wie es sein soll: abwechslungsreich und ausgewogen. Es gibt dem Kind genügend Energie für einen aktiven Tag im Kindergarten. Auch wenn man schon Frühstücks-Profi ist, kann man auf der Rückseite der Karte vielleicht noch interessante Informationen zu diesem Thema entdecken, um das Kind weiterhin mit einer gesund gefüllten Brotdose überraschen zu können.

Wenn Sie möchten, dass dieses Projekt auch in Ihrer Kita durchgeführt wird, sendet die BKK-VBU Ihnen gerne umfangreiches Infomaterial, so dass die Kitaleitung und die Eltern in einer Elternversammlung über die Einführung dieses Projekts entscheiden können. Rufen Sie einfach im Service-Center an: 0800 165 66 16* (Kostenfrei innerhalb Deutschlands).


Verfasser/in: Die BKK·VBU (BKK Verkehrsbau Union) ist eine gesetzliche Krankenkasse mit Sitz in Berlin. Sie hat rund 400.000 Versicherte und betreut ca. 70.000 Arbeitgeber.


Weitere Artikel der BKK-VBU