Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Baby & Kleinkind
  4. Stillen
  5. Helferlein rund ums Stillen
News

Stillen: Diese kleinen Helfer wirken wirklich!

Stillen ist die natürlichste Sache der Welt. Stillen ist die schönste Sache der Welt. Und dennoch: Stillen ist mitunter auch eine der anstrengendsten Sachen der Welt. Wir wissen das, denn wir haben unsere Kinder selbst gestillt. Auch bei uns hat es mal mehr, mal weniger gut geklappt. Und wir haben uns über die kleinen Helferlein sehr gefreut.

Helferlein rund ums Stillen

Stillöl ist eines dieser kleinen Zaubermittel: Sanft einmassiert, fördert es die Durchblutung des Gewebes und die Erwärmung der Brust. Gleichzeitig wirkt der Duft der ätherischen Öle beruhigend und entspannend, was der Stillbeziehung nur guttun kann.

Bei trockenen, wunden, und sogar manchmal auch blutigen Brustwarzen hilft eine spezielle Brustwarzen-Salbe, die beanspruchten Hautpartien zu pflegen und zu regenerieren sowie Feuchtigkeit zu spenden. Achten Sie dabei auf rein natürliche Inhaltstoffe! Mit Hilfe einer solchen Creme bekommen Sie entzündete und schmerzende Brustwarzen sicher schnell in den Griff.

Ein Tipp von uns still-erfahrenen Mamas: Sparen Sie nicht an den Stilleinlagen! Beim Discounter oder in der Drogerie gibt es zahlreiche Billigmarken. Doch unsere Erfahrung zeigt: Genau wie bei der falschen Windelwahl kann auch hier ein nicht perfektes Produkt für unangenehme Nässe sorgen. Denn speichert die Stilleinlage die überschüssige Muttermilch nicht trocken weg, werden Ihre Brustwarzen nur noch weiter beansprucht. Stilleinlagen aus Seide und Wolle hingegen lassen die Brustwarzen auch unter der Kleidung „atmen“ und sich regenerieren. Feine Seide sorgt für eine gute Luftzufuhr, saugfähige Wolle schützt zudem die Wäsche.

Die Milchbildung anregen und fördern können Sie nicht nur durch sanfte Brustmassagen, sondern auch durch einen leckeren Stilltee. Vor allem Anis und bekömmlicher Kümmel fördern die Milchbildung. Melisse, Fenchel und Lavendel wirken beruhigend und ausgleichend – und helfen dabei, die harmonische Stillbeziehung zu fördern.

Damit Ihr Liebling (und Sie selbst!) nach einer nächtlichen Stillpause direkt wieder weiterschlummern können, ist ein sanftes Stillicht eine sinnvolle Anschaffung. So vermeiden Sie grelles, helles Licht mitten in der Nacht – und im besten Fall schläft Ihr Baby nach dem Trinken direkt wieder ruhig ein.

Und wenn es mit dem Stillen so gut klappt, dass Ihr Körper sogar überschüssige Muttermilch produziert, können Sie den wertvollen Babytrunk in vorsterilisierten Muttermilch-Beuteln aufheben. Am besten natürlich BPA-frei und mit doppeltem Sicherheitsverschluss, damit im Gefrierfach nichts ausläuft. So eingepackt kann die Muttermilch sogar bis zu 6 Monate eingefroren werden – damit Ihr Baby Ihre Muttermilch möglichst lange genießen kann.
Und eines ist uns ganz wichtig: Ob und wie es bei Ihnen mit dem Stillen klappt, sagt nichts, aber auch gar nichts über Ihre Qualität als Mutter aus! Wenn die Milch einfach nicht fließen will und die Stillversuche zur Qual werden (für Baby und Mutter), greifen Sie ohne schlechtes Gewissen zum Fläschchen – und haben so mehr Energie übrig für die vielen anderen wichtigen Dinge im Leben Ihres Babys.

Unsere Themenbox „Stillen“

Die Themenbox „Stillen“ von kiglu.de enthält alles, was Sie für eine harmonische Stillbeziehung zu Ihrem Baby benötigen. Die Produkte sind allesamt auf höchstem Qualitätsstandard. Unser Tipp: Auch wenn Ihr Kind noch nicht auf der Welt ist – die Produkte aus diesem Set sollten Sie zuhause haben, bevor es soweit ist. Dann sind Sie auf den gemeinsamen Start in das aufregende Leben Ihres Babys bestens vorbereitet.

Diese Themenbox gibt es in zwei Preis-Varianten: Wenn Sie möchten, entscheiden Sie sich direkt für die Box inklusive zusätzlichem Fachbuch mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Stillen.

>> Jetzt Box im Kiglu Onlineshop ansehen


Das könnte Sie auch interessieren

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.