Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Geburt
  4. Nach der Geburt
  5. Schönheitsoperationen nach der OP
News

Schönheitsoperationen nach der Geburt

Nicht jeder hält etwas von Schönheitsoperationen und viele nehmen Ihren Körper so an wie er ist. Aber einige Frauen tun sich mit ihrem veränderten Körper nach der Schwangerschaft und der Stillzeit sehr schwer und für manche kommt eventuell auch eine Schönheitsoperation in Frage. Denn oft ist der Bauch unförmig oder gerissen und die Brüste schlaff nach der Stillzeit.

Schönheitsoperationen – die Rundumerneuerung

Ist eine Rundumerneuerung durch Schönheitsoperation der richtige Weg? Das ist ein stark diskutiertes Thema, aber es gibt Frauen die stark unter Ihrem veränderten Körper leiden und auch durch Sport und richtige Ernährung keine Veränderung bewirken können. Die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper kann so in einigen Fällen auch zu starker Verzweiflung und Depressionen führen.

Zeit für eine Entscheidung

Wichtig ist, dass Sie sich Zeit lassen, bevor Sie sich für eine Schönheitsoperation entscheiden und es gibt einige Bedingungen, die Sie erfüllen sollten und Punkte, die es zu beachten gibt. Sie sollten bereits die Rückbildung abgeschlossen haben, Ihr Wunschgewicht durch Sport und gesunde Ernährung erreicht haben und beides nach einer Operation beibehalten. Ihr Kinderwunsch sollte abgeschlossen sein, die Stillzeit mindestens 6 Monate her sein und selbstverständlich müssen Sie gesundheitlich fit sein, um sich einer Operation zu unterziehen.

Sie sollten das Thema in jedem Falle zuerst mit Ihrem Hausarzt oder Ihrem Therapeuten besprechen. Im Falle einer vorliegenden Essstörung, ist eine Schönheitsoperation nicht ratsam. Auch Ihre Familie sollte die Entscheidung mittragen, denn zum einen ist es eine starke finanzielle und zeitliche Beanspruchung und zum anderen können auch Risiken auftreten. Vor- und Nachteile sollte Sie genau abwägen.

Mommy Makeover – das Angebot für Mütter

Speziell für Mütter gibt es Paketangebote für Schönheitsoperationen, denn Betroffene wünschen sich oft mehrere Erneuerungen, wie eine Bauchstraffung und Brustkorrektur. Auch Intimchirurgie ist ein umfangreiches Thema beim Mommy Makeover, so können durch diese Operationen zum Beispiel sexuelle Funktionen wiederhergestellt werden.

Lassen Sie sich beraten

Wenn Sie sich für eine Schönheitsoperation entscheiden, lassen Sie sich in jedem Falle ausführlich zu jeder gewünschten Operation beraten. Sie können sich in den verschiedenen Kliniken direkt beraten lassen oder auch bei niedergelassenen Ärzten mit eigener Praxis. Darüber hinaus gibt es auch medizinische Anbieter, die alles unter einem Dach anbieten, wie zum Beispiel MediDate. Diese Anbieter können Ihnen in einem Gespräch gleichzeitig viel zu verschiedenen Kliniken erzählen, zu allen Operationen beraten und ggfs. auch einen günstigeren Preis für Sie verhandeln.