Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Kinderwunsch
  4. Unerfüllter Kinderwunsch
  5. 10 Tipps schwanger zu werden
News

10 Tipps: Wie werde ich schneller schwanger?

„Wieso klappt es bei uns nicht?“ Diese Frage quält Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Sie werden ungeduldig, wenn all Ihre Bemühungen schwanger zu werden nicht fruchten. Oberstes Gebot: Nicht aufgeben! Denn es ist ganz natürlich, dass es nicht immer sofort klappt. Und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dem Kinderglück auf die Sprünge zu helfen. Wir verraten 10 der wichtigsten Tipps.


(1) Zyklus kennenlernen und die fruchtbaren Tage errechnen

Kurz vor und nach Ihrem Eisprung sind die Chancen schwanger zu werden am höchsten. Aber wann genau ist der Eisprung? Kennen Sie Ihren Zyklus? Lernen Sie Ihre Körpersignale kennen – und somit ihre fruchtbaren Tage! Der weibliche Zyklus dauert 26–32 Tage und kann in 3 Phasen eingeteilt werden. Link: Lesen Sie hier mehr über den weiblichen Zyklus

(2) Nicht unter Druck setzen

„Versteift euch nicht so sehr auf den Kinderwunsch, dann klappt es erst recht nicht!“ Kein hilfreicher Tipp, wenn man seit Monaten „übt“. Trotzdem ist es wichtig, sich über das Zusammenspiel von Körper und Seele im Klaren zu sein.
Lesen Sie hier, wie der seelische Zustand die Fruchtbarkeit beeinflussen kann

(3) Gesund ernähren

Kinder sind anspruchsvoll: Schon als Ei- bzw. Samenzelle mögen sie es am liebsten gesund. Eine ungesunde Ernährung kann sich deshalb negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken. Beim Kinderwunsch gilt daher, was in jeder Lebenslage das eigene Wohlbefinden steigert: abwechslungsreich, fettarm und nährstoffreich ernähren. Extreme bitte vermeiden. Das zählt sowohl für eine strenge Diät als auch zum Beispiel für eine unnatürlich hohe Vitaminzufuhr. Lesen Sie hier, wie Sie sich bei Kinderwunsch gesund ernähren

(4) Koffein, Nikotin und Alkohol einschränken

„Wenn ich erst einmal schwanger bin, muss ich auf meine Laster verzichten. Da lass ich es jetzt lieber nochmal richtig krachen!“ Klingt logisch – ist aber leider falsch. Wenn Sie den Wunsch haben, schwanger zu werden, vermeiden Sie schon jetzt übermäßigen Kaffee- und Alkoholkonsum. Zigaretten müssen Sie ganz aufgeben. Lesen Sie hier, wie Koffein, Nikotin und Alkohol ihre Fruchtbarkeit beeinflussen

(5) Treiben Sie Sport

Genau wie gesunde Ernährung trägt auch Bewegung zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Sport bringt den Körper in Schwung und die Hormone in Balance. Doch übertreiben Sie es nicht! Extremer Leistungssport vermindert die Chance auf eine Schwangerschaft. Lesen Sie hier, wie viel Sport Ihre Chance auf eine Schwangerschaft erhöht

(6) Reduzieren Sie Ihr Stresslevel

Kann viel Stress eine Schwangerschaft verhindern? Ja kann er. Das Hormon Adrenalin, das bei Stress ausgeschüttet wird, ist ein großer Gegenspieler der Fruchtbarkeits-Hormone. Lesen Sie hier, wie Stress Ihre Fruchtbarkeit beeinflusst – und was Sie dagegen tun können

(7) Achten Sie auf ein gesundes Körpergewicht

Beeinflussen meine Fettpolster die Fruchtbarkeit? Oder bin ich vielleicht zu dünn, um schwanger zu werden? Tatsächlich können starkes Über- und Untergewicht eine Schwangerschaft verhindern. Link: Lesen Sie hier, wie Ihr Körpergewicht die Fruchtbarkeit beeinflusst

(8) Basis Check beim Arzt

Kennen Sie Ihren Eisenwert? Wie gut funktioniert Ihre Schilddrüse? Und wann haben Sie zuletzt ein Blutbild machen lassen? Ein kleiner Rundum-Check bei Ihrem Hausarzt beseitigt viele kleine Fragezeichen. Und schon können Sie sich beruhigt auf die Schwangerschaft freuen! Lesen Sie hier, was ein Basis-Check beim Arzt alles abdeckt

(9) Schlafen Sie regelmäßig

Im Schlaf regeneriert der Körper. Ausreichender und regelmäßiger Schlaf ist deshalb gerade bei Kinderwunsch wichtig! In Kombination mit Stress kann durch Schlafmangel der Eisprung verzögert oder sogar verhindert werden. Lesen Sie hier, wie wichtig regelmäßiger Schlaf für Ihren Körper ist

(10) Spermienqualität beim Mann verbessern

Auch Ihr Partner kann durch einen gesunden Lebensstil die Chance auf eine Schwangerschaft erhöhen. Gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport und eine Minimierung des Alkohol- und Nikotinkonsums verbessern die Spermienqualität! Lesen Sie hier, was Ihr Partner tun kann, damit Sie schneller schwanger werden


Passende Artikel