Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 14. Schwangerschaftswoche
News

14. Schwangerschaftswoche

Schöner schwanger. Heißt es nicht immer, schwangere Frauen hätten so ein strahlendes Aussehen? Tolle Haare und tolle Haut? Traf das bis jetzt auf Sie noch nicht zu? Dann haben wir gute Nachrichten: Jetzt ist es soweit!
Für viele Frauen beginnt in dieser Woche das schönste Stadium der Schwangerschaft. Die Übelkeit und das damit einhergehende Erbrechen verschwinden nach und nach. Der Schlaf wird wieder ruhiger und Sie sehen weniger erschöpft aus. Ihr Körper produziert mehr Blut und verleiht Ihnen damit ein frisches, blühendes Aussehen.

Fühlen Sie sich noch immer erschöpft und müde? Dann kann es sein, dass Ihr Körper mehr Eisen benötigt. Der Eisenbedarf ist in der Schwangerschaft besonders hoch. Nehmen Sie deshalb viel eisenhaltige Nahrung zu sich: Fleisch und Blattgemüse sind zum Beispiel hervorragende Eisenlieferanten. Auch Vollkornprodukte und bestimmte Cerealien liefern Ihrem Körper viel Eisen. Sie können Ihren Eisenhaushalt auch mit Präparaten aufstocken. Beraten Sie sich hierfür mit Ihrem Arzt.

Ihr Baby in der 14. SSW

Da Ihr Baby die Beine krümmt und anzieht, kann man die gesamte Körperlänge schwer messen. Die Größe gibt man deshalb als Scheitel-Steiß-Länge (kurz: SSL) an. Vom Scheitel bis zum Steiß misst Ihr Baby jetzt etwa 8 cm. Studien haben gezeigt, dass es ab dieser Woche bereits auf Lichtreflexe reagiert.

Ihr Körper in der 14. SSW

In dieser Zeit kann es vorkommen, dass Ihre Brüste bereits Vormilch produzieren. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie einige Tropfen einer gelblichen, cremigen Konsistenz in Ihrem BH finden. Vormilch ist ein gutes Zeichen: Ihr Körper hat mit der Milchproduktion begonnen. Er ist bereit, Ihr Baby zu versorgen, sobald es auf der Welt ist.

Die 15. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!