Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 9. Schwangerschaftswoche
News

9. Schwangerschaftswoche

Platz für die Plazenta. Ihr Uterus muss nicht nur für das Baby wachsen: In ihm muss außerdem Raum sein für einen halben bis einen ganzen Liter Fruchtwasser, die Nabelschnur und die Plazenta.
Die Plazenta ist ein faszinierendes Organ: Es bildet sich nur innerhalb einer Schwangerschaft – und stirbt innerhalb derselben auch wieder ab. Während seiner kurzen Lebensdauer leistet dieses Organ Beachtliches: Mit Hilfe der Plazenta tauschen sich die Kreislaufsysteme des Babys und der Mutter aus. Die Plazenta versorgt das Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen, und nimmt gleichzeitig Abfallprodukte aus dem Körper des Babys wieder auf.

Die Prozesse finden in beide Richtungen über die Nabelschnur statt, die das Baby mit der Plazenta verbindet. Zum Ende der Schwangerschaft werden Antikörper aus dem Blutkreislauf der Mutter über die Plazenta in den Blutkreislauf des Babys abgegeben. So ist das Baby vor einigen Erkrankungen geschützt, bevor es eigene Antikörper bilden kann.

Ihr Baby in der 9. SSW

Ihr Baby ist etwa einen Zentimeter in der letzten Wochen gewachsen: Es misst nun 2,5 cm! Es besitzt schon jetzt alle wichtigen Körperteile und fast alle inneren Organe. Viele der Organe nehmen bald ihre Funktion auf. Der Embryo bewegt sich frei im Fruchtwasser umher, mit dem Kinn auf der Brust. In dieser Position verbringt er noch viele Wochen.

Ihr Körper in der 9. SSW

Die Schwangerschaftshormone machen sich weiter in Ihrem Körper bemerkbar. Wenn Sie in den ersten Wochen unter Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Kopf- oder Rückenschmerzen gelitten haben, halten diese Beschwerden vermutlich leider noch an. Auch vaginaler Ausfluss kann jetzt zunehmend auftreten. Ihr Uterus hat diese Woche etwa die Größe einer Grapefruit.

Video: Schwangerschaft: Liebe auf den ersten Blick – SSW 1 bis 9

Erfahren Sie alles über die Entwicklung Ihres Babys in den ersten neun Schwangerschaftswochen. Ihr Körper beginnt bereits jetzt sich auf die Geburt einzurichten und ab der 8. Woche kann Ihre Schwangerschaft durch eine Ultraschalluntersuchung bestätigt werden und so sehen Sie zum ersten Mal Ihr Baby!

Die 10. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!