Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 8. Schwangerschaftswoche
News

8. Schwangerschaftswoche

Auf und ab der Emotionen. Sind Sie oft weinerlich und den Tränen nahe? Und im nächsten Moment wieder hoch euphorisch und überglücklich? Während der Schwangerschaft spielen die Hormone verrückt. Sie sind dieser emotionalen Achterbahn vollkommen ausgeliefert.
Und Ihr Umfeld wiederum ist Ihren Launen ausgeliefert. Arbeitskollegen oder Freunde, die Sie noch nicht in Ihre Schwangerschaft eingeweiht haben, reagieren auf einen emotionalen Ausbruch vielleicht mit Unverständnis. Rückblickend werden Sie Ihnen aber hoffentlich die ein oder andere unangebrachte Emotion verzeihen, wenn sie erst die Ursache kennen.

Verursachen Ihre Stimmungsschwankungen unprofessionelles Verhalten am Arbeitsplatz? Dann sollten Sie das Gespräch mit Ihrem Chef suchen und ihn einweihen. Sie sind zwar nicht dazu verpflichtet – aber ein frühes Gespräch mit dem Arbeitgeber kann viele Fragen klären und Ihnen Stress bei der Arbeit sparen.

Ihr Baby in der 8. SSW

Sie werden so schnell groß: Ihr Baby misst jetzt schon anderthalb Zentimeter. Es hat bereits kleine Nasenflügel und eine Nasenspitze. Langsam bildet sich das Kinn aus. Und auch die Bildung der Ohrmuschel beginnt in dieser Woche. Die Nervenzellen im Gehirn fangen an sich zu verzweigen. Erste Sinneswahrnehmungen sind möglich: Ihr Baby kann beispielsweise auf Berührungen reagieren.

Ihr Körper in der 8. SSW

Sehen Sie auf einmal ein wenig rundlicher aus? Keine Panik: Es ist vollkommen normal, zu diesem Zeitpunkt bereits an Gewicht zugenommen zu haben. Außerdem werden durch die Hormone Ihr Darm und das umliegende Gewebe aufgeschwemmt. Vielleicht werden Ihre Hosen daher jetzt schon enger, oder Ihre Blusen spannen plötzlich über der Brust.

Die 9. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!