Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Übersicht der Schwangerschaft
  5. Mode in der Schwangerschaft
News

Mode in der Schwangerschaft: Umstandsmode

In einer Schwangerschaft verändert sich der Körper, die Hormone spielen verrückt, der Körper verändert sich. Um so wichtiger ist es, dass sich Schwangere in ihrer Haut wohlfühlen. Eine modische und bequeme Schwangerschaftsmode kann dazu beitragen und das Selbstbewusstsein unterstützen.

Zu Beginn der Schwangerschaft

Ganz am Anfang einer Schwangerschaft können viele Frauen noch die eigene Lieblingskleidung tragen, Hosen und Oberteile passen wie gehabt, auch die Schuhe drücken nicht. Von Woche zu Woche wachsen jedoch die Rundungen. Neben dem Bauchumfang verändern sich besonders Po und Hüfte sowie die Brust. Dies kaschieren manche Frauen gern mit Plus Size Mode, also mit angenehm weiteren T-Shirts, Pullis oder Jacken.

Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft

Ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel benötigen viele werdende Mamas bereits sogenannte „Umstandshosen“ oder „Umstandsröcke“, die einen weiteren, elastischen Bund haben und legerer geschnitten sind. Manche Schwangere bemerken auch verstärkte Wassereinlagerungen an den Beinen und dass sie auf einmal eine Schuhnummer größer kaufen müssen. Spezielle Schwangerschaftsoberteile lassen dem Bauch mehr Freiheit und sind somit sehr gut auf die körperlichen Veränderungen abgestimmt. Weiche, atmungsaktive Materialien eignen sich besser als synthetische Stoffe.

Unterwäsche und Bademode

BHs für schwangere Frauen sind besonders empfehlenswert, wenn sie sich nach der Geburt des Babys als Still-BH verwenden lassen. Ein Badeanzug für Schwangere oder ein „Umstandstankini“ sehen an heißen Tagen am Strand oder im Schwimmbad schick aus, kaschieren Pölsterchen und setzen den Babybauch vorteilhaft in Szene.

Sportkleidung für Schwangere

Es müssen nicht die guten alten, ausgebeulten Couchpotatoe-Jogger sein: modische Sweatpants und Sweatshirts gibt es in vielen Farben und Designs auch für Schwangere. Da sich regelmäßige Bewegung in der Schwangerschaft positiv auf die Gesundheit von Mutter und Kind auswirkt, lohnt es sich, in ein Sport-Outift zu investieren.

Im Büro

Für Schwangere, die im Büro arbeiten, sind speziell geschnittene Hosenanzüge oder klassische Hosen im Chino-Stil gut geeignet. Blusen in der Art eines Babydolls oder sportlich-elegante T-Shirts, kombiniert mit einer leichten Strickjacke, bieten sich im Büroalltag an.

Tipps für den Kauf von Umstandsmode

Bleiben Sie Ihrem persönlichen Stil treu. Schwangerschaftsmode ist heutzutage modern und lässig, auf jeden Stil abgestimmt und sowohl für den Alltag als auch für besondere Anlässe erhältlich.

Ganz gleich, ob Sie körperbetonte Mode zur stolzen Präsentation der Rundungen oder weitere Schnitte zum Kaschieren bevorzugen – tragen Sie die Kleidung, in der Sie sich am wohlsten fühlen.

Bindebänder oder verstellbare Weiten sorgen für die perfekte Passform von Hosen und Röcken. Hochwertige, durchdachte Schwangerschaftsmode ist auch in der ersten Zeit nach der Geburt noch tragbar.
Ist Ihnen eine Tour ins Shoppingcenter zu mühsam, dann stöbern Sie online nach den passenden Schwangerschafts-Outfits.