Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Übersicht der Schwangerschaft
  5. Mutterpass: Blutgruppen
News

Blutgruppenzugehörigkeit

Mutterpass Seite 2.02 Serologische Untersuchungen und Seite 2.03 Antikörper Suchtest und Seite 3 03 3 04 Antikörpersuchtest

Blutgruppenzugehörigkeit
Serologische Untersuchungen sind Blut-Untersuchungen. Hier wird Ihre Blutgruppe notiert. Neben den Blutgruppen A, B, AB und 0 hat Blut weitere Eigenschaften, zum Beispiel den Rhesusfaktor,(auch Faktor D). Das sind Proteine, die sich auf der Oberfläche der roten Blutkörperchen befinden. Fehlen sie, gilt das Blut als Rhesus-negativ.

Ist der Rhesusfaktor negativ, kann es zu einer Blutgruppenunverträglichkeit kommen: Bei der Geburt kommt es zu einem Blutaustausch zwischen der Mutter und Kind, bei dem Antikörper gegen den fremden Rhesusfaktor im kindlichen Blut entwickeln können. Diese Antiköper können in einer folgenden Schwangerschaft die roten Blutkörperchen im kindlichen Blutkreislauf zerstören, was beispielsweise zur Sauerstoffarmut führen kann. (Rhesusunverträglichkeit).

Rhesusfaktor negativ

Schwangere mit negativem Rhesusfaktor erhalten deshalb zwischen der 28. und 30.
SSW sowie innerhalb von 72 Stunden nach der Geburt eine sogenannte Rhesusprophylaxe, die verhindert, dass sich körpereigene Antikörper bilden.


Seite 2.03 Antikörper Suchtest

Antikörper-Suchtest

Der Antikörper-Suchtest ist ein globaler Check, ob Ihr Blut Antikörper enthält. Antikörper führen zu einer Blutgruppenunverträglichkeit (Rhesusunverträglichkeit).

Der Test wird einmal zu Beginn der Schwangerschaft und ein zweites Mal zwischen der 24. und 28. SSW durchgeführt. Mit der Anti-D-Propylaxe wird dafür gesorgt, dass Rhesus-negative Mütter (Rhesusunverträglichkeit)) keine solchen Antikörper bilden.

Antikörper Such-Test-Kontrolle
Antikörpersuchtest wird zwischen der 24. und 28. Schwangerschaftswoche wiederholt, um zu überprüfen, ob in der Zwischenzeit eine Blutgruppenunverträglichkeit aufgetreten ist. Siehe 2.02 serologlogische Utersuchung.

Weitere Seiten:

Mutterpass allgemein
Daten & Fakten
Röteln-HAH-Test
Chlamydien
LSR Testung
Nachweis von HBs Antigen
Schwangerschaft
Angaben zur Schwangeren
Terminbestimmung
Gravidarium
Therapiemaßnahmen
Cardiotokographische Befunde
Ultraschalluntersuchungen
Normkurve
Abschlußuntersuchung