Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 10. Schwangerschaftswoche
News

10. Schwangerschaftswoche

Die Fetalperiode beginnt. Herzlichen Glückwunsch: Ihr Baby hat die erste Entwicklungsphase abgeschlossen. Es ist nun kein Embryo mehr, sondern ein Fötus.
Während der Schwangerschaft filtert die Plazenta Ihr Blut und versorgt damit Ihr Baby. Alkohol und Nikotin, Viren und natürlich Drogen kann die Plazenta jedoch nicht vollständig herausfiltern! Geraten sie in den Kreislauf des Babys, können sie erheblichen Schaden anrichten.

Das gilt besonders für den Zeitraum zwischen der Empfängnis und der 10. SSW, denn in dieser Zeit entstehen die inneren Organe. Diese verwundbare Phase haben Sie bereits gut überstanden. Das heißt jedoch nicht, dass Giftstoffe Ihrem Baby als Fötus nichts mehr anhaben können! Achten Sie daher auch weiterhin auf eine gesunde, alkoholfreie Ernährung, eine rauchfreie Umgebung und minimieren Sie virale Ansteckungsrisiken.

Ihr Baby in der 10. SSW

Ihr Baby hat in dieser Woche eine Länge von etwa 3 cm. Es ist nun kein Embryo mehr, sondern ein Fötus. Bis zum Ende der Schwangerschaft bleibt dies die korrekte medizinische Bezeichnung für Ihren Nachwuchs.

Ihr Körper in der 10. SSW

Bemerken Sie bereits Ihren Uterus? Er ist mittlerweile auf die Größe einer kleinen Melone herangewachsen. Einige Frauen spüren ihn oberhalb Ihres Schambeins. Aber seien Sie nicht irritiert, wenn Sie noch nichts bemerken – auch das ist absolut normal.

Die 11. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!