Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 18. Schwangerschaftswoche
News

18. Schwangerschaftswoche

„Du musst unbedingt…!“ Sie meinen es ja alle nur gut. Doch die zahlreichen Ratschläge von Eltern und Schwiegereltern, Geschwistern, Freunden und vor allem Wildfremden können ganz schön an den Nerven zehren. Viele Menschen in Ihrem Umfeld fühlen sich plötzlich zur Schwangerschafts-Assistenz berufen: Sie empfehlen Ihnen, was Sie essen und trinken sollen.
Und was nicht. Sie wissen ganz genau, welcher Sport, welche Kleidung, welche Hebamme und welcher Arzt am besten für Sie ist. Sie referieren über Entbindungsmethoden, die Vor- und Nachteile von Geburtshäusern, das Für und Wider einer PDA – und alles andere rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt.

Wir haben nur einen einzigen Ratschlag für Sie – und den meinen wir wirklich gut: Lassen Sie sich von den ganzen Tipps und Verboten nicht aus der Ruhe bringen. Beginnen Sie nicht, Ihre persönlichen Entscheidungen zu rechtfertigen. Ihre Sitznachbarin im Bus will Ihnen vielleicht unbedingt den einen grandiosen Hinweis geben, der ihr in der Schwangerschaft geholfen hat. Das bedeutet aber nicht, dass dieser Tipp auch für Sie der richtige ist.

Empfehlungen aus Ihrer Eltern- und Großeltern-Generation sind zudem vielleicht gar nicht auf dem aktuellen medizinischen Stand. Sparen Sie sich den Ärger und Stress einer umfassenden Diskussion. Bedanken Sie sich kurz und knapp für den Hinweis, und wechseln Sie das Thema.

Ihr Baby in der 18. SSW

Ihr Baby wiegt jetzt bis zu 200 g. Doch nun legt es einen Gewichts-Turbo ein: Ab dieser Woche nimmt es etwa 50 bis 60 g pro Woche an Gewicht zu! Schließlich ist schon fast die Hälfte Ihrer Schwangerschaft rum. Ihr Baby ist nun das erste Mal größer als die Plazenta und etwa 16 bis 18 cm lang.

Ihr Körper in der 18. SSW

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie 4 kg oder mehr zugenommen. Das hängt von Ihrem Ausgangsgewicht vor der Schwangerschaft und natürlich Ihrer Ernährung ab. Ihr Kind macht von dieser Gewichtszunahme nur einen Bruchteil aus. Ihr Gewicht beunruhigt Sie? Bitte halten Sie auf keinen Fall eine Diät! Ihr Körper benötigt jede Menge Nährstoffe. Ernähren Sie sich weiter gesund und ausgewogen – und hungern Sie nicht!

Die 19. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!