Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 19. Schwangerschaftswoche
News

19. Schwangerschaftswoche

Im Entengang. Ihre Waage zeigt bereits 6 oder 7 kg mehr an? Völlig normal! Der immer runder werdende Bauch zwingt Sie allerdings in eine unnatürliche Körperhaltung: Sie machen automatisch ein Hohlkreuz.
Das wirkt sich auch auf Ihren Gang aus: Viele Frauen bezeichnen sich selbst als „watschelnde Ente“, nachdem Sie sich auf Videos oder vor dem Spiegel gesehen haben. Keine Sorge: Nach der Schwangerschaft finden Sie natürlich zu Ihrer gewohnten Körperhaltung zurück.

Und auch das Watscheln werden Sie ganz automatisch wieder ablegen. Doch die ungewohnte Körperhaltung ist auch Ursache für starke Rückenschmerzen in der Schwangerschaft. Leichte Gymnastik und Schwangerschafts-Yoga helfen dagegen.

Ihr Baby in der 19. SSW

Im Gehirn Ihres Babys bilden sich die neuralen Vernetzungen für die Bildung der 5 Sinne. Außerdem entstehen die Lungen. Auf dem Ultraschall können Sie vielleicht erkennen, wie Ihr Baby bereits Fruchtwasser darin einsaugt. Einige Studien deuten darauf hin, dass sich die Lunge bei Mädchen schneller entwickelt als bei Jungs.

Ihr Körper in der 19. SSW

Entdecken Sie dunkle Flecken in Ihrem Gesicht? Oder eine dunkle Linie unterhalb Ihres Bauchnabels? Diese Braunfärbungen der Haut sind ein häufig auftretendes Symptom. Sie werden durch die Schwangerschaftshormone verursacht.

Sowohl die Pigmentflecke im Gesicht als auch die sogenannte „Linea nigra“ unter Ihrem Bauchnabel verblassen nach der Entbindung wieder. Durch Sonnenlicht werden sie jedoch noch dunkler. Schützen Sie vor allem Ihre Gesichtshaut deshalb mit Sonnenschutzcreme.

Die 20. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!