Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Schwangerschaft
  4. Die 40 Schwangerschaftswochen
  5. 20. Schwangerschaftswoche
News

20. Schwangerschaftswoche

Wie sieht mein Baby aus? Wenn Sie in dieser Woche einen Ultraschall machen lassen, erkennen Sie schon einen vollständigen, kleinen Menschen. Das Baby streckt nun seine Gliedmaßen aus. Dadurch kann Ihr Arzt erstmals seine gesamte Körperlänge feststellen.
Ihr Kind wird aktiver und turnt wie wild im Fruchtwasser umher. Dadurch entstehen beim Ultraschall manchmal sehr lustige Aufnahme: ein Fuß, der Ihnen entgegengestreckt wird zum Beispiel, oder ein gehobener Arm, der wie ein Winken aussieht.

Bei einer Ultraschalluntersuchung lassen sich jetzt auch mögliche Fehlbildungen erkennen. Außerdem wird der Zustand der Plazenta überprüft und die Fruchtwassermenge festgestellt. Bei Auffälligkeiten kann durch diese Untersuchung sofort oder direkt nach der Geburt eingegriffen werden. Sie fühlen sich wohler, wenn Sie Jemand zu diesem wichtigen Termin begleitet? Dann bitten Sie Ihren Partner oder einen anderen Vertrauten Sie zu begleiten!

Ihr Baby in der 20. SSW

Ihr Kind wiegt nun bis zu einem halben Pfund und ist über 20 cm lang. Alle Organe sind nun vorhanden. Einige arbeiten bereits: Die Nieren zum Beispiel produzieren Urin. Auch die Verdauung setzt ein. Dadurch sammelt sich im Darm des Embryos der erste Stuhl, das sogenannte Mekonium. Die Fortpflanzungsorgane und Genitalien sind vollständig entwickelt und das Nervensystem funktioniert.

Ihr Körper in der 20. SSW

Keine Angst vor Ihrer Waage: Sie nehmen ab jetzt etwa ein halbes Kilogramm wöchentlich zu! Klingt viel – und das ist es auch. Machen Sie sich aber nicht verrückt deswegen: Die zusätzlichen Pfunde verschwinden nach der Geburt und durch das Stillen fast wieder ganz automatisch.

Die 21. Schwangerschaftswoche – hier weiter lesen!