Menü ◀ zurück
  1. schwangerinmeinerstadt.de
  2. Informationen
  3. Kinderwunsch
  4. Adoption
  5. Der neunte Storch
News

Buchtipp: Der neunte Storch – Meine Reise vom unerfüllten Kinderwunsch zum großen Glück durch Adoption

Kaum einer spricht davon, jedoch fast jedes zehnte Paar zwischen 25 und 59 Jahren in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Ein Phänomen, gesellschaftlich noch nicht angekommen, gar ignoriert. Das Buch „Der neunte Storch“ von Thorsten Bayer ist eine Herzensangelegenheit und soll helfen, dies zu ändern! Schonlungslos, ehrlich und authentisch erzählt der Autor die Geschichte von seiner Familie und dem Weg zum gewünschtesten Wunschkind aller Zeiten. Eine reale Geschichte aus dem Leben- mit Happy End!

Die Geschichte hinter dem Buch

Bei Thorsten läuft alles bombig, er kommt bei den Mädels an, arbeitet „in den Medien“, hat viele Freunde und eine tolle Familie. Dann lernt er auch noch die Frau fürs Leben kennen – auf dem Oktoberfest. Bereits an diesem Abend legen sie fest, wie sie ihre Tochter später einmal nennen wollen. Doch der Weg dahin wird steiniger als sie sich das je hätten vorstellen können. Sie wird einfach nicht schwanger. Sie gehen am Ende sogar zu Wahrsagern und Kräuterhexen, sie haben Sex nach Termin, kein Arzt findet eine biologische Ursache. Am Ende versuchen sie es mit künstlicher Befruchtung.

Sieben Versuche scheitern. Immer die Hoffnung, dann die Enttäuschung. Einmal werden sie schwanger. An Weihnachten wollen sie die frohe Botschaft verkünden. Doch beim Ultraschall in der zehnten Woche sieht die Ärztin plötzlich keinen Herzschlag mehr. Die beiden brechen zusammen.

Sie gehen unterschiedlich mit dem Schmerz um, das Baby muss unter Vollnarkose „ausgeschabt“ werden. Danach scheitert die Beziehung fast. Sie macht sich auf den Jakobsweg auf, um sich klarzuwerden, ob sie diese kinderlose Beziehung noch will. Er bleibt zu Hause und hört kaum was von ihr, macht sich verrückt. Sie entscheidet sich für ihn.

Ein Anruf der das Leben für immer verändert

Sie nehmen Abschied von ihrem Wunsch nach einem leiblichen Kind. Feiern. Reisen. Melden sich bei einer Adoptionsstelle. Warten drei Jahre. Wollen sich einen Hundewelpen anschaffen, ein Zwergdackelbaby, sie haben schon zugesagt. Doch dann verändert ein Anruf ihr Leben für immer. Ein Baby wurde geboren. Ein Mädchen. Ob sie es kennenlernen wollen. Er bricht weinend auf der Arbeit zusammen. Natürlich wollen sie es sehen! Im Krankenhaus dann Liebe auf den ersten Blick. Die beiden haben 24 Stunden Zeit, Eltern zu werden, sich um Ausstattung zu kümmern, stehen vor Drogerieregalen und wissen überhaupt nicht, was sie jetzt kaufen sollen, was man für ein Baby braucht. Am nächsten Tag sind sie Eltern und nehmen eine kleine Babytochter mit nach Hause. Sie bekommt den Namen, den die beiden Jahre zuvor auf dem Oktoberfest bereits festgelegt hatten. Sie sagen beim Hundezüchter ab. Sie informieren ihre Eltern und den Freundeskreis. Niemand kann es glauben. Es ist: das ganz große Glück durch Adoption. Bis heute!

Der Inhalt

  • Eine reale Geschichte direkt aus dem Leben, mit Happy End
  • Schonungslos ehrlich und authentisch
  • Exklusiv-Interview mit dem Chefarzt einer Kinderwunschklinik
  • Gastbeitrag: Der Umgang mit uns Kinderlosen aus Sicht eines Freundes
  • Exklusiv-Interview mit der Adoptionsvermittlungsstelle, Köln
  • Bild- und Bonusmaterial

Stimmen zum Buch

„Endlich wird diese Geschichte mal aus männlicher Sicht erzählt. Die Geschichte von Thorsten und seiner Frau liest sich wie ein Krimi. Zum Glück mit dem schönsten Finale. Ich konnte das Buch gar nicht zur Seite legen.“ (Schauspieler Oliver Franck)

„Bei diesem phänomenalen Happy End nach der langen Leidensphase kann gar kein Auge trocken bleiben. Das Leben schreibt doch immer noch die schönsten Geschichten…“ (Schlagfertigkeitsqueen Nicole Staudinger)

Buch kaufen

Das Buch gibt’s überall wo es Bücher gibt. Unterstützt doch gerne Euren regionalen Buchhändler.
Online findet ihr es zum Beispiel bei Thalia.

Jetzt Buch kaufen.

Wir Cookies und Google Analytics, um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.